PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diani Beach Baobab Hotel



Bandito36
08.05.2014, 13:16
Hallo Zusammen fliege jetzt im Juni nach Kenia an die Diani Beach im Hotel Baobab würde gerne dort schwarze Frauen ohne Gummi ficken mit Chip wer kann mir paar Tipps geben???

hotrocker
08.05.2014, 15:14
Hallo Zusammen fliege jetzt im Juni nach Kenia an die Diani Beach im Hotel Baobab würde gerne dort schwarze Frauen ohne Gummi ficken mit Chip wer kann mir paar Tipps geben???

Fahr nach Mombasa in den Florida- Club ganz im Süden der Stadt. Hier sind eher die Profi-Nutten am Werk. Wird von Indern geleitet. Als weisser Mann hat man nie Probleme mit Eintritt. (200 KES). Liquidität immer vorausgesetzt.

Für die Amateurinnen eher Casablanca Club Mombasa. Nette Athmo und die Mädels sind immer und überall zur Stelle und verfügbar.

Generell ist Diani-Beach ( Mombasa Süd ) eher schwieriger als Mombasa Town oder gar Bamburi Beach oder Mtwapa. Es finden sich aber mit etwas Bemühungen und ordentlichen Englischkenntnissen immer Frauen für unkomplizierten Sex. Masseurinnen, Händlerinnen, Studentinnen, Room-Girls, Bedienungen usw. machens entweder selber oder kennen jemand ders macht. Auch Beach Boys, die dich permanent und penetrant ansprechen, haben idR immer Girls an der Leine, die sie vermitteln. Von dieser Art der Dienstleistung lebt ja die ganze Region.

Unbedingt warnen möchte ich Dich vor minderjährigen. Die bieten sich dort auch an. Es ist zum einen wirklich widerlich, darauf einzugehen. Zum anderen arbeiten die oft mit der Polizei zusammen und du landest im Knast. Das möchtest du nicht erleben!!!!

Auch in den Bars und Restaurants in Mombasa sind Aufrisse generell kein Problem. Es gibt dort eigentlich keine klassischen "Huren" in unserem Sinne. Sind alles Freelancerinnen, die auf Kohle, einen Sugardaddy oder eine gute Zeit spekulieren. Du müsst aufpassen, dass sie nicht zu anhänglich werden. ( wenn du das nicht willst ).

CIP und AO sind selten ein Problem. Nur bei ST-Nutten würde ich aufpassen. Verhütet wird nicht. Aber - Never mind. Die Pille danach gibts überall billig.

Kauf dir ein Handy und eine Safaricom Karte. Gibts dort an jeder Ecke. Zum vorab informieren geh auf den ISG und auf Major Gruberts Seite. Und such nach spezialisierten Web-Seiten.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Falls Fragen sind, frag!

Bandito36
08.05.2014, 19:08
Hey super vielen Dank,

zum Thema Minderjährige gebe ich dir Recht wiederlich Interessiert mich auch gar nicht das heisst an der Diani Beach selber finden sich auch immer Schwarze Schöne????Freu mich schon riesig drauf

Bandito36
09.05.2014, 09:06
Dann habe ich noch eine Frage was soll ich für ne Nummer höchstens bezahlen???

IronButterfly
09.05.2014, 13:46
Short Time max. 1000
Long Time max. 2000
Am besten vorab klären, damit es später im Zimmer keine Diskussionen gibt.

IronB

hotrocker
09.05.2014, 16:09
Hallo Zusammen fliege jetzt im Juni nach Kenia an die Diani Beach im Hotel Baobab würde gerne dort schwarze Frauen ohne Gummi ficken mit Chip wer kann mir paar Tipps geben???

Zwei Fragen auf ein Mal…

Also, am Strand in Diani Beach geht sicherlich zur Hochsaison etwas. Aber es ist nicht so, wie viele schreiben, dass die Mädels da Seit‘ an Seit‘ stehen und mit gespreizten Beinen auf ihre weissen Lover warten. Da Kenia selbst ein recht konservatives Land ist, spielt sich alles eher unter der Oberfläche ab, wenn auch nur knapp darunter. Das heisst, man wird nicht wie auf dem Strich oder im Puff angesprochen, doch es wird recht schnell klar, was die Dame will. Es wird auch häufig mit Metaphern gearbeitet. „I will give you nice Massage“ heisst oft: „Lass uns ficken“.

Weiterhin sind die Hotelbetreiber in Diani-Beach SEHR darum bemüht, die Urlaubsregion nicht als riesigen Outdoor-Puff dastehen zu lassen. Sie wollen das als familienfreundliche Destination aussehen lassen. D.h. für Diani Beach gilt ganz besonders, dass es eher versteckt passiert. Weiterhin sind bes. die Hotels darauf bedacht, einen sauberen Tourismus zu bieten. D.h. die Mädchen oder die Schwalbe wirst du nur sehr schwer auf’s Zimmer bekommen. Mit Bestechung geht sicherlich vieles, das wollen wir ja aber nicht unbedingt.

Besser, wie gesagt, ist’s in Mombasa Citiy oder in den Hotels in Mombasa Nord oder gar in Mtwapa nördlich des Creek. Aber das ist von Diani Beach recht weit entfernt. Deshalb meine Empfehlung: Such dir ein Mädel im Casablanca und geh mit ihr in ein billiges Hotel. Dort kannst du sie dann durchnudeln bis die Wände wackeln. Wenn sie deine Freundin werden sollte, kannst du sie mit dem Baobab Hotel arrangieren. D.h. sie ist dann ein normaler Gast, den du bezahlst. Wenn Du eine für länger suchst ist es für die meisten Gretels überhaupt kein Problem, zu dir zu ziehen – für die Zeit mit der zu zusammen bist. Beim Abschied gibt’s dann zwar immer Krokodilstränen, aber der nächste Muzungu wartet schon irgendwo.

Zu den Preisen: Bei normalem Abschleppen würde ich auch so von ca. 1000 KES für eine Short-Time-Action (ca. 1-3 Stunden) und für eine LT-Action (übernacht bleiben und mehrmals ficken) so ca. 1500 bis allermax. 2000 KES ausgehen. Falls sie deine Freundin (und du ihr Sugar-Daddy) wird, sieht’s dann anders aus. Du bezahlst sie dann nicht direkt. Sie erwartet aber, dass du ihren Lebensunterhalt finanzierst. D.h. (im besten Fall) Essen, Ausgehen, Getränke, Eintritte, Matatu und andere Kleinigkeiten und hie und da ein paar Klamotten gehen dann auf deine Kappe. Ausserdem erwartet sie, dass sie bei dir wohnen kann (was häufig besser ist, als in irgendwelchen unklimatisierten Hütten in Mtwapa zu hausen). Insgesamt wirst du dann wohl so um die 1000 KES pro Tag kommen, denn das Leben ist schon noch recht billig dort. Ausserdem darfst du sie dann für lau ficken, so oft du kannst. Sie kochen, waschen, bügeln für dich, verhandeln (und das können sie…) für dich und machen dir das Leben sehr angenehm. Und es gibt was für’s Herz, denn die Afrikanerinnen wissen, was Mann braucht; so oder so.

Im schlimmsten Fall musst du ihr ein Lotterleben finanzieren und zusätzlich noch die halbe (Gross-)Familie durchbringen. Und davor kann ich nur und ausdrücklich warnen!!! So was nicht machen!!! Denn der schlimmste Fall wird teuer. Also immer erst Hirn einschalten, auch wenn der Schwanz schon vor Freude tröpfelt. Schmeiss sie im Zweifelsfall gleich mit Hilfe eines Askari (Hotelwächter) raus. Die nächsten, noch hübscheren und noch geileren, warten schon um’s Eck.

Bandito36
09.05.2014, 22:46
Hallo hotrocker vielen dank für deinen sehr netten und ausführlichen Bericht bin ganz ehrlich eine Frau für 2 Wochen wäre natürlich das schönste und 1000 KES pro Tag ist ja gar nix Wahnsinn werde deinen Rat mit Casablanca warnehmen und lach noch 4 Wochen freu mich riesig am 27.06 bin ich wieder da dann gehts ab dem 28.06 nach Marsa Alam für 1 Woche zum Tauchen da wirst du wohl kaum was zum Vögeln finden nun ja dann denke ich sind meine knappen 4 Wochen vorbei und die Arbeit inklusive Alltag steht auch dann wieder vor der Türe hardrocker werde schöne Bilder reinsetzen von den Mädels oder der Frau wer auch immer das ist in den 2 Wochen

hotrocker
16.05.2014, 10:09
dann gehts ab dem 28.06 nach Marsa Alam für 1 Woche zum Tauchen da wirst du wohl kaum was zum Vögeln finden

Bandito, eine Idee fürs Ficken in Ägypten: lach dir eine russische oder ukrainische Schnecke auf Mamba.ru an und zahle ihr den Flug nach Ägypten. Du wirst eine willfährige Stute bekommen. Ist, wenn man scharf rechnet, gar nicht mal so teuer. Und für Russen USW. Ist Ägypten kein Problem reinzukommen.

hotrocker
20.05.2014, 18:11
In Diani Beach zu empfehlen:
Shakatak, ggü Doani Sea Lodge
Fourty Thieves Beach Bar
Kim4Love
Bella Cruz Pub

ficker2208
02.09.2014, 13:33
grüsst euch!!!!
bin ende des Monats am diani beach!!!
gibt's da top empfehlungen ?
oder ist das einfach nur Glückssache ist das erste mal das ich nach Afrika reise!!!

pcpopper
02.09.2014, 13:57
@Bandito36 (http://www.tabulose-huren.com/member.php/15923-Bandito36)
wie ist es denn in Diani Beach gelaufen?

blankomat81
03.09.2014, 11:43
lach dir eine russische oder ukrainische Schnecke auf Mamba.ru an und zahle ihr den Flug nach Ägypten.

Frage dazu: Ich hab mich auf dem Portal mal umgeschaut, sind das alles echte Weiber oder Fakes wie auf den üblichen "Kontaktseiten" ?
Wie ist das Portal einzordnen, ist das ein Kontaktportal für Russinen die einen Zahlemann/Ehemann suchen oder ficken wollen?
Was ist denn dazu die Vorgehensweise bzw. Erfolgchance? Hab gesehen man kann auch "Kontakte" aus Deutschland auswählen...

Meine Erfahrung mit in DE lebenden Russinen ist das die primär Kohle-orientiert sind und oftmals zeitgleich total eingebildet.

Danke für Infos.

hotrocker
04.09.2014, 12:37
Frage dazu: Ich hab mich auf dem Portal mal umgeschaut, sind das alles echte Weiber oder Fakes wie auf den üblichen "Kontaktseiten" ? Wie ist das Portal einzordnen, ist das ein Kontaktportal für Russinen die einen Zahlemann/Ehemann suchen oder ficken wollen? Was ist denn dazu die Vorgehensweise bzw. Erfolgchance? Hab gesehen man kann auch "Kontakte" aus Deutschland auswählen... Meine Erfahrung mit in DE lebenden Russinen ist das die primär Kohle-orientiert sind und oftmals zeitgleich total eingebildet. Danke für Infos.

Sind meist echte Damen, die auch mit dir chatten/skypen wollen. Sie laden dich häufig ein, sie zu besuchen. Dabei ist es meist kein Problem, gleich mit ihnen zu ficken. Ich habe eigentlich gleich beim ersten Chat oder Gespräch Angebote bekommen. Habe es aber nie selbst so gemacht. War nur einmal in Kiev, da ist es ähnlich. Häufig sind es halt auch Nutten.

Und auch klar: Ziel ist es, von dort (= RU, UA etc.) rauszukommen. In Kiev gibt es dutzende von Heiratsbüros. UA Frauen sind vor Ort sehr nett, aber extrem ( extrem !!!!) materialistisch. Ohne Kohle, Haus, Auto etc. bist du in deren Augen absolut gar nix. Interessant lt. einem Arbeitskollegen sind auch Frauen aus Kasachstan et al. Er war beruflich dort und hat da eine superhübsche Frau geheiratet. Aber: er hat Kohle, Haus etc.

blankomat81
04.09.2014, 13:54
Danke für die Info. Beziehst du deinen ersten Abschnitt (also Besuchen usw) auf die Kontaktdamen aus Deutschland oder besuchen in RU/UA usw.?

Dann hat sich ja bestätigt was ich mit russichen Weibern erlebt habe, Kohle Kohle Kohle. Ich frag mich dann allerdings ob die sich problemlos so ficken lassen während des ganzen Urlaubs wenn man ihnen quasi "nur" den Urlaub sponsort wie oben beschrieben. Nicht dass wenn sie im Hotel ankommen einen auf frigide machen oder sich von "Landsleuten" besamen lassen.


Grüße

hotrocker
10.09.2014, 10:36
Danke für die Info. Beziehst du deinen ersten Abschnitt (also Besuchen usw) auf die Kontaktdamen aus Deutschland oder besuchen in RU/UA usw.? Dann hat sich ja bestätigt was ich mit russichen Weibern erlebt habe, Kohle Kohle Kohle. Ich frag mich dann allerdings ob die sich problemlos so ficken lassen während des ganzen Urlaubs wenn man ihnen quasi "nur" den Urlaub sponsort wie oben beschrieben. Nicht dass wenn sie im Hotel ankommen einen auf frigide machen oder sich von "Landsleuten" besamen lassen. Grüße

Hi,
also nein, ich beziehe mich oben nur auf die Damen, die in den jew. Ländern sind. Wenn sie erst einmal bei uns sind, werden sie wie die Frauen hier. Nur wenn sie in RU, UA, BY, MD etc. leben, ist die Sehnsucht nach dem Westen dementsprechend gross. Und sind dann auch dementsprechend zahm und willig.

Die Aussicht auf ein Leben im Westen lässt sie recht willig sein. Besonders in den Krisengebieten und den ärmlichen ländlichen Gegenden, Sibirien etc. haben die Frauen nicht viel materielle Sicherheit bzw. sind richtig arm dran. Da ist ein bezahlter Urlaub in Ägypten gerade in der Winterzeit wie ein Sechser im Lotto. Die Frauen suchen sich so gezielt in ihren Augen wohlhabende Westler. Das heisst aber, dass du als schlaffer, abgelooster Deutscher automatisch eine russische Sexgöttin bekommst. Das kannst du sicher vergessen.

Dass sie sich dann im Urlaub mit einem Russen einlassen ist eher unwahrscheinlich. Warst Du schon mal in Ägypten und hast Erfahrung mit den russischen Touristen dort? Nein? Ist interessant... Ich hatte mit diesen Typen allerdings noch keine schlechten Erfahrungen gemacht, war alles recht cool.

Weiterhin musst du natürlich auch ein Doppelzimmer buchen und ihr vorher klarmachen, was du erwartest. Ich denke mal, wenn die Frau dann wirklich in den Westen will, wird sie die Gelegenheit ergreifen und nicht zimperlich sein. Ausserdem, als geschiedene Mamutschka, die seit längerem nix mehr zwischen den Beinen hatte, wird ihr die Aussicht auf einen netten Fick mit einem potentiellen zukünftigen Ernährer schon die Beine breit machen. Ist doch Urlaub, die Stimmung ist locker - sieh's positiv!

Falls es nix wird, ist - auser Spesen - nichts wirklich verloren. Sie kann dich nicht bedrängen, da sie ja kein Visum bekommt.

blankomat81
10.09.2014, 13:28
Dass sie sich dann im Urlaub mit einem Russen einlassen ist eher unwahrscheinlich. Warst Du schon mal in Ägypten und hast Erfahrung mit den russischen Touristen dort? Nein? Ist interessant... Ich hatte mit diesen Typen allerdings noch keine schlechten Erfahrungen gemacht, war alles recht cool.


Also ich war erst Mitte August in Tunesien und da wimmelte es nur von Russen im Hotel (und auch in anderen). Ich hatte das zwar vorab in den Hotelberwertungen gelesen und wusste was mich erwartet aber es war weniger schlimm als ich es mir ausmalte. Viele der Typen haben sich schon morgens jede Menge Alk reingeschüttet. Das komische dabei war aber dass die meist schmerbäuchigen oder teils fetten und nicht grade attraktiven Typen häufig irgendwelche noch jüngeren Gazellen hatten. Entweder die soffen mit (eher die Ausnahme) oder blieben brav bei denen ohne aufzumucken. Schon sehr kurios, ich fragte mich da schon ob die nur wegen der Kohle bei denen sind. Normalerweise ist so ein Mann ja nicht grade was sich eine junge Gazelle als Freund wünscht bzw. in der Realität anlacht. Wie gesagt das waren alles Russen Pärchen oder Cliquen.

Aber das mit dem Urlaub sponsern ist ja nicht grade ein Schnäppchen. Wenn man in ein anständiges Hotel will muss man zur Saison ja schon mehr wie 1000€ pro Person abdrücken. Für einen möglichen Fehlschlag hoch gepokert. Da muss man ja echt viel ficken dass sich das lohnt wenn wir mal in der Hurenbock-Denk bleiben. Da klingt das oben genannte Afrika Preisgefüge ja unglaublich billig dagegen.

Grüße

hotrocker
10.09.2014, 15:33
Aber das mit dem Urlaub sponsern ist ja nicht grade ein Schnäppchen. Wenn man in ein anständiges Hotel will muss man zur Saison ja schon mehr wie 1000€ pro Person abdrücken. Für einen möglichen Fehlschlag hoch gepokert. Da muss man ja echt viel ficken dass sich das lohnt wenn wir mal in der Hurenbock-Denk bleiben. Da klingt das oben genannte Afrika Preisgefüge ja unglaublich billig dagegen. Grüße

Ist halt Risiko. Aber so etwas machst du ja nicht einfach um nur eine Frau zu ficken. Dazu sind die 1000€ viel besser in TH, KEN oder Phil angelegt. Da bekommst du das volle Programm dafür ohne dich binden zu müssen. Die Russinnen sind ja eher fürs Herz und für eine längere Bindung und nicht primär zum ficken. Falls die Chemie aber stimmt und der Funke zündet, hast du eine gute Zeit mit Mamutschka. Und kannst problemlos AO drüberrutschen. So oder so: Ficken geht ins Geld und es wird teurer je weniger du Adonis bist.

ficker2208
22.09.2014, 19:35
Sitz hier gerade im Diani Sea resort rum!!!
hat irgend wer ne Tipp wie und wo ich mich bespassen kann??
nach mombasa fahr ich auf keinen fall??

hotrocker
22.09.2014, 20:13
Sitz hier gerade im Diani Sea resort rum!!! hat irgend wer ne Tipp wie und wo ich mich bespassen kann?? nach mombasa fahr ich auf keinen fall?? 'Fourty thieves' sollte das Gesuchte bringen. Ansonsten den Typen an der Rezeption, den Askari oder einen der Taxifahrer fragen. Sag einfach, dass du Spass und Party haben willst, dass du etwas "lonely" bist und ob er nicht eine nette Begleitung weiss. Für ihn springt dann immer etwas "Vermittlungsgebühr" an.

Oder geh dort hin wo viele Touristen oder Einheimische sind. Halt ausserhalb des Hotels. Oder lauf am Strand entlang und halte Augen und Ohren offen.

Und immer gilt: Wer ficken will muss freundlich sein. Und: bitte stell doch deine Erlebnisse hier ins Forum - gerne mit aussagekräftigen Bildern! :-)

Bandito36
22.09.2014, 23:17
Hallo Zusammen es war wirklich klasse alle ohne gummi gebumst das schlimme die haben selbst gar keine gummis gute Kontakte kann man in der Tandoori Bar knüpfen oder im Shakatak die kommen von alleine und da wird auch ganz schnell mal geprüft was man so in der Hose hat man kann die Mädels ohne Probleme ohne Gummis bumsen bin am überlegen im November wieder darunter war echt genial

ficker2208
24.09.2014, 19:04
Wie siehts mit den aminateurinnen aus???
sind ein paar wirklich süße Dinger!!! Bin kurz drauf sie anzusprechen, nicht das sie mich aus dem hotes raus schmeißen?!...

Lucienne
24.09.2014, 22:23
naja,die animateurinnen sind meist von TUI oder den anderen Clubs engagiert, die kriegen ca. 1000 € im Monat, dass sie die Gäste bespassen, sie sind auch meist Single, aber haben Kontakt mit den männlichen Animateuren und sind da ziemlich gefangen, da würd ich mich nicht drauf einlassen, bringt oft nix...vielleich mal eine Nacht ficken aber das ist auch mir selten möglich gewesen.
Die Likony-Ferry, vom Fenstland zur Insel, dort wo die vielen Matatus stehen, laufen eine hohe Zahl Farbige rum, die ihre Freundinnen an den Mann bringen wollen, die haben meist so Fotoplastikbüchleins dabei und man kann sich da Mädels aussuchen...schon mal ein paarmal gesehen, musst halt hin und her fahren und die Augen auf machen und dich ansprechen lassen...die kriegen das mit, was man will..mit der Hygiene ist es allerdings nicht so pralle, ich würde mit dem Mädel vor ficken erstmal unter die Dusche und
desinfizieren.....das meine ich ernst..

ficker2208
26.09.2014, 10:24
Ja is klar 1000€ im monat??????
Die Kriegen hier mal 100 bis 200€ im Monat...
Die Kellner zumindestens...

Lucienne
26.09.2014, 20:41
sorry ficker, vielleicht hab ich das falsch verstanden...die animateurinnen des baobab-Clubs, Betreiber war TUI Hannover, RobinsonClub Baobab, werden in D. für ca. 2 Monate für den Einsatz in den Clubs geschult, dann haben sie 6 Tage/wo je 12 bis 16 Stunden im Club für die Gäste da zu sein, sie sind meist D oder GB oder France.
Ich glaube, die meintest DU ? Kenianerinnen als Animateurinnen habe ich im Baobab noch keine gesehen...oder meintest Du solche ?

ficker2208
27.09.2014, 17:52
Genau die Kenianerinnen mein ich
bin ja auch im Diani Sea resort.....

allowski
01.10.2014, 14:05
Unbedingt warnen möchte ich Dich vor minderjährigen. Die bieten sich dort auch an. Es ist zum einen wirklich widerlich, darauf einzugehen. Zum anderen arbeiten die oft mit der Polizei zusammen und du landest im Knast.

Kriegen sie Provision oder warum arbeiten sie mit der Polizei zusammen? Praktisch heißt das bei jüngeren dann Ausweißkontrolle, wenn es sowas wie eine ID-Card gibt?

hotrocker
01.10.2014, 15:07
Kriegen sie Provision oder warum arbeiten sie mit der Polizei zusammen? Praktisch heißt das bei jüngeren dann Ausweißkontrolle, wenn es sowas wie eine ID-Card gibt?

Provision weiss ich nicht. Vielleicht um Touris abzuzocken. ID gibt es und sollten alle dabei haben. Das brauchen sie für allfällige Einlass-Kontrollen oder auch für Bankgeschäfte. Oder einfach Verstand einschalten und im Zweifel Finger weg von der Maus.

allowski
04.10.2014, 12:41
Oder einfach Verstand einschalten und im Zweifel Finger weg von der Maus.

Ja, die übliche Praxis, ist hier ja nicht anders. :)

gf6
04.10.2014, 14:51
Ich war zwar noch nie in Afrika, aber in Thailand.
Meine übliche Praxis ist wenn ich das Alter der Dame einshätzen kann:
1. zu fragen ob sie mindestens 18 ist
2. ob sie eine gültige ID Karte mit sich trägt (keine Kopie)
3. Nehme sie mit in mein Hotel (buche nur seriöse Hotels).
4. Am Front Desk wird die Dame eingebucht / ID geprüft, falls ich Zweifel am Alter hätte würde ich Front Desk nochmal fragen ob ID nicht ausgeliehen.
5. Dann aufs Zimmer oder veabschieden, letzteres musste ich noch nie

Bagheera
31.10.2014, 09:28
Hallo Zusammen es war wirklich klasse alle ohne gummi gebumst das schlimme die haben selbst gar keine gummis gute Kontakte kann man in der Tandoori Bar knüpfen oder im Shakatak die kommen von alleine und da wird auch ganz schnell mal geprüft was man so in der Hose hat man kann die Mädels ohne Probleme ohne Gummis bumsen bin am überlegen im November wieder darunter war echt genial


Genau meine Erfahrung. War das letzte Mal vor drei Jahren da. Und genaugenommen kannst Du jedes Mädel bekommen. Wurde beim Obstkaufen, in der Post, beim Supermarkt - eigentlich überall angesprochen, ob ich nicht ein girlfriend haben möchte. Ist schon irgendwie cool. Gummi war bei den Mädels nie ein Thema. Aber leider verhüten sie halt auch nicht. Bei ST mache ich mir da auch keinen Kopf. Bei LT ist das schon anders. Wenn du ein Girl eine Woche lang täglich besamst, mache ich mit schon Gedanken, ob was passiert. Die Bedenken wurden aber meist von den Ladies zerstreut. Morgens wurde auch gerne mit irgendwelchen geheimnisvollen Kräuterlösungen kräftig ausgespült... Das war dann die Verhütung auf afrikanisch. :p

Hast Du aktuelle Fotos, Bandito?

Direkteinspritzer
02.11.2014, 18:54
Aber leider verhüten sie halt auch nicht.
Das finde ich wiederum extrem geil

hotrocker
03.11.2014, 06:27
Das finde ich wiederum extrem geil
Ich habe es auch immer darauf ankommen lassen. Gummi nie, aber wenn die Gretels es wollen, dann gibts noch nie 'pill after' bzw. 'Emergency Pill' ( e-Pill). Gibt es an absolut jeder Pharmacy, werden wir Drops verkauft. Oder wenn das Girl jammert, gebe ich nochmals 100 KES dafür drauf. Hatte auch schon ein paar SMS, dass sie angeblich schwanger seien. Ist halt auch eine Masche von manchen, Geld abzuzocken. Denn auf nähere Nachfrage kam dann nie mehr was konkretes.

Bandito36
08.01.2015, 21:44
3523235233352343523535236diani beach ist ein wahres ao-Paradies du kannst jede da unten kriegen und alle machen ohne weil die gar keine Gummis haben sehr gute Kontakte findet man im tandoori oder im shakatak für mich gibt es keinen besseren Ort auf dieser Erde auch nicht Thailand eh viel zu teuer

Bandito36
08.01.2015, 21:57
Wer hat den Lust im Juni mit zu kommen für ein Monat? Fliege bereits das dritte Mal darunter und habe mittlerweile sehr gute Kontakte zu wirklich tollen und hübschen Ladys einmal Black Ass ever Black ass

stefanausroth
12.01.2015, 23:31
@Bandito36

Im Diani Beach Baobab Hotel gibt es keine Probleme als Single Mann wenn Du nur dort bist um Dich mit den einheimischen Schönheiten zu amüsieren? Ich hab beim Holidaycheck mal bisschen gestöbert....da waren die meisten als Pärchen dort......lass mich nicht dumm sterben...

LG stefanausroth

Bandito36
13.01.2015, 23:15
Hallo Stephan,

war bereits schon öfters da unten du kannst selbstverständlich Mädels mitnehmen zahlst den einheimischen Preis und kannst sie dann solange im Hotel lassen wie du magst entweder eine Nacht oder den ganzen Urlaub
lg
Bandito

escapone
14.01.2015, 12:26
überragende Bilder...was kostet denn ein Flug darunter? Auch wenn Juni sehr schlecht ist für mich...

Bandito36
14.01.2015, 21:25
Nur Flug wenn du Glück hast mit condor Direktflug 600 euro mit hotel baobab allinklusive 4 Wochen ca.1800-1900 und 2 Wochen ca. 1200

escapone
14.01.2015, 23:14
ok, das wird knapp, DR hat bei mir Vorrang...

Bandito36
09.12.2015, 19:25
War mal wieder in Kenia meine Herren mein schwanz ist leer

Bandito36
09.12.2015, 19:40
42103
42103??

fraggle70
11.12.2015, 11:02
gibts da vielleicht noch mehr bilder. bitte.
der fraggle, der auch auf schwarze ao schönheiten steht...

Bandito36
25.12.2015, 18:35
4243542436so fraggle noch ein paar Bilder hab voll reingespritzt alles ohne Gummi die Vögeln alle da unten ohne Kondom

magdeburger.29
25.12.2015, 18:44
warum exportiert bloss keiner davon mal welche nach deutschland.dann müsste man nicht jedesmal um den halben planeten düsen.

Bandito36
25.12.2015, 21:27
Sie kommt ja rüber hab sie geschwängert

schultz
25.12.2015, 22:31
Mein Beileid

juergenffm
26.12.2015, 10:37
klasse Bilder , danke.

Bagheera
31.12.2015, 09:54
Sie kommt ja rüber hab sie geschwängert

Jetzt nicht wirklich... :eek: Oder, mein Freund?

Schlamper
01.01.2016, 16:57
Sie kommt ja rüber hab sie geschwängert


Das ist was sie von Anfang an wollte!!

Gruß Schlamper, der 12 Jahre in Africa gelebt hat...

karlnapp
27.10.2016, 21:48
Das Baobab kann ich nur empfehlen, wenn man seine Sexgöttin schon ganz gut kennt und sie mitnimmt. Denn da sind viele normale Gutbürger und Familien. Das Personal ist auch keine echte Alternative, denn das Management ist extrem streng mit denen. Draußen kann man sich ins TuTuk setzen und die umliegenden Clubs abklappern. Am strand sind relativ wenige Freelancer unterwegs, aber die Beachboys haben immer was an der Hand. Das Problem ist dann aber wenn die angerufene nicht passt oder zickig ist, dann hat man Theater. Wer sich durchbumsen will ist in Mombasa besser aufgehoben.

Loveangel_EL
04.11.2019, 14:48
Ich fliege im Frühjahr zu Diani Beach und würde mich über einige hilfreiche Infos freuen.
Ich bin vor Ort nicht mobil und möchte auch nicht ewig weit fahren.
Es sollen mal was beim Leopard Beach Resort am Strand möglich gewesen sein.
Wer war in letzter Zeit mal dort und kann berichten?

Haunebu1983
10.11.2019, 12:29
Ich fliege im Frühjahr zu Diani Beach und würde mich über einige hilfreiche Infos freuen.
Ich bin vor Ort nicht mobil und möchte auch nicht ewig weit fahren.
Es sollen mal was beim Leopard Beach Resort am Strand möglich gewesen sein.
Wer war in letzter Zeit mal dort und kann berichten?


Hallo,
Ich war Mitte Oktober für 2 Wochen (allerdings mit Frau und Kind) im Diani Reef Resort, ist das Nachbarhotel vom Leopard Beach Resort.
Am Strand geht nicht wirklich viel. Aber hab mal geschaut was bei Tinder so los ist.
Von 10 gut ausschauenden jungen Mädels haben sofort 10 angebissen. Für 9 von den 10 wäre AO und auch 3er gar kein Problem.

Ansonsten, wenn du aus dem Hotel raus gehst, die Straße entlang zum Ukunda Airstrip kommt irgendwann rechts ein Gelände mit einer Bar/Restaurant, Bank, Supermarkt (gehört alles einem Deutschen).
An der Bar sitzen als schon Morgens brutal aussehende Mädels mit einem kleinen Reiskoffer, die nur auf einen Mzungu warten der sie mit ins Hotel nimmt.

Wirst auf jeden fall Spaß haben.

marc1str
23.11.2019, 09:36
Klingt gut aber sind die Hotels denn ladylike.

Haunebu1983
24.11.2019, 14:57
Klingt gut aber sind die Hotels denn ladylike.

Wenn man diese anmeldet, warum nicht?!

In dem Zeitraum wo ich im Diani Reef war, ist ein Engländer mit 2 Mädels eingecheckt. Er musste dann aber ein zweites Zimmer buchen.
Aber war also auch möglich.

Bagheera
03.12.2019, 09:29
Wenn man diese anmeldet, warum nicht?!

In dem Zeitraum wo ich im Diani Reef war, ist ein Engländer mit 2 Mädels eingecheckt. Er musste dann aber ein zweites Zimmer buchen.
Aber war also auch möglich.


Das ist das Thema. Wer zahlt, bekommt alles. :cool: In den Ressorts unserer Komfortklasse nimmt man dann aber auch gerne zwischen 70 und 100 Euro für ein zweites privat gebuchtes Zimmer. Es sei denn, man ist ein Stamm-Dauergast und kann gut mit dem Management.

Empfehlenswert ist eher das Buchen eines Apartments oder Zimmers in einem einfacheren Haus. Für die Mädels allemal Luxus und selber kann man ja jederzeit in sein eigenes besseres Hotel gehen. Unterbindet auch gleichzeitig Langfingergelüste der Holden. ;)

Wenn man nicht selber auf Safari gehen möchte, ist auch Badoo eine gute Quelle. Recht hohe Trefferquote für date-willige Girls. Vor allem, wenn an den Bars - und Diani / Ukunda ist kein Hauptjagdgebiet - mal wieder tote Hose zu sein scheint.

Ich fliege auch im Frühjahr wieder hin. Mal schauen, was mich dann erwartet. Eines ist sicher: Mein local guide am Flughafen. :cool:

Bagheera
20.01.2020, 19:55
Der März rückt näher. :) Und der alte Bagheera freut sich auf Kenia, Safari, Meer, Sundowner-Cocktails und kaltes Tusker.

Vorfreude bereiten auch die lockeren Chats über Badoo mit ihren verlockenden An- und Aussichten:

625616256262563

Karibu Kenia! :cool:

analyst79
21.01.2020, 16:43
so ne black beauty mit so nem geilen Arsch den würde ich auch gern mal besteigen

Bagheera
08.06.2020, 12:14
Dank diesem Scheiß Corona fiel ja mein ab Ende März gebuchter Kenia Urlaub aus... :mad:

Inzwischen kann ich aber durchaus Positives von der Mädels-Front da berichten. Stand heute ist an der Küste natürlich alles tot. Hotels zu. Leute heim in ihre Dörfer. Armut steigt. Und langsam aber auch wieder die Hoffnung auf neue Touristen. Das schreibt mir mein Guide, der sich vierzehntägig meldet und Kontakt zu seinem Kunden hält. Wobei realistisch betrachtet vor September/Oktober nichts laufen wird. So lange wird wohl das "Wiederhochfahren" noch dauern.

Das letzte Wochenende hat mir aber wieder nette Chats und auch Video-Calls mit einigen schwarzen Schönheiten beschert. Badoo ist da für mich die sichere Bank seit einiger Zeit schon. Sobald man online ist und einige Likes abgesetzt hat, gibt's eigentlich schon Kontakt. Und die Untervögelungsrate ist wohl hoch. So schnell sind wir vor ein paar Monate noch nie zum Thema gekommen wie jetzt. Und das, obwohl kurzfristig Treffen gar nicht stattfinden werden. Es war ein Pussy- und Tittenreicher Tag gestern. Und die Gewissheit, dass mit Öffnung des Tourismus die "best girlfriends" sehnsüchtig warten.

63467

Karibu! :D

Direkteinspritzer
08.06.2020, 19:14
warum exportiert bloss keiner davon mal welche nach deutschland.dann müsste man nicht jedesmal um den halben planeten düsen.
weil die wenn sie hier sind auf einmal nicht mehr so geil sind ,wenn die merken was Frauen sich hier erlauben können war es das ,schon mal eine Svhwarze Nutte in D besucht?die sind hier stinkefaul und zocken ab

Direkteinspritzer
08.06.2020, 19:15
Armut steigt.



Karibu! :D
nun das ist nur positiv ,ich war jetzt schon 6 Jahre nicht mehr in Kenya und was ich so hörte hat sich nicht gut angehört ,kannst ja mal schauen ob es das Casablanca noch gibt