Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Gesundheitsdiskussionen

  1. #1
    Administrator Avatar von NEO
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    1.705
    Renommee-Modifikator
    654

    Standard Gesundheitsdiskussionen

    Jeder, der die Forenregeln gelesen hat, weiss, daß wir hier eigentlich keine Gesundheitsdiskussionen haben möchten.

    Ich habe diese hier im Allgemeinen Bereich bislang toleriert (John hat diese früher konsequent gelöscht) - aber in letzter Zeit wird sich dort ordentlich gezofft, weshalb ich heute alle diese Threads in ein internes Forum verschoben habe.

    Deswegen erneut der Hinweis, daß wir keine Gesundheitsdiskussionen hier mehr führen werden, da dies sowieso zu nichts führt. Jeder von uns ist erwachsen und muss selbst wissen, welchem Risiko er sich aussetzten möchte oder eben nicht. Wenn dies jemand nicht akzeptieren will, darf er gerne das Forum verlassen.

    Neo

  2. #2
    Power+ User Avatar von Direkteinspritzer
    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    686
    Renommee-Modifikator
    647

    Standard

    Zitat Zitat von NEO Beitrag anzeigen
    (John hat diese früher konsequent gelöscht)
    ja da herrschte hier noch Zucht und Ordnung
    Wer bremst verliert

  3. #3
    bumsreisender Avatar von Spazierstock
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    norimberga
    Beiträge
    740
    Renommee-Modifikator
    555

    Standard

    danke, neo - das praktische ergebnis desselben war kaum noch anzusehen.

  4. #4
    Mod Süd/Ausland/Werbung Avatar von Debutant
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    3.732
    Renommee-Modifikator
    1855

    Standard

    Und damit es hier nicht gleich weitergeht, würde ich diesen Thread oben anpinnen und dann schliessen

  5. #5
    Power+ User Avatar von haifisch
    Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    1.683
    Renommee-Modifikator
    1524

    Standard

    Zitat Zitat von Debutant Beitrag anzeigen
    Und damit es hier nicht gleich weitergeht, würde ich diesen Thread oben anpinnen und dann schliessen
    Das finde ich ausgezeichnet!

    Gruß Haifisch

  6. #6
    Power User
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    64
    Renommee-Modifikator
    150

    Standard

    @neo, du hast natuerlich recht und selbstverantwortliche menschen muessen selbst entscheiden. allerdings empfand ich die diskussion gar nicht als gesundheitsdiskussion, da ja nie, jemand mit erhobenem zeigefinger verhaltensaenderungen angemahnt hat. ich war lediglich ueberrascht, dass es heutzutage noch leute gibt, die die existenz von bestimmten krankheiten anzweifeln. nix fuer ungut und an alle allzeit good fuck!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    südwestdeutshland
    Beiträge
    134
    Renommee-Modifikator
    1070

    Standard Nicht moralisierende Sachformationen

    OK. Seh ich ein. Darf ich aber reinschreiben, mit welchem Impfstoff (teuer!) man sich vor Genitalwarzen schützen kann oder ZB, dass es eventuell nicht schlecht ist, sich gegen Hepatitis B und Hepatitis A impfen zu lassen ? (gegen Hepatitis C gibt es leider keinen Impfstoff. Die Pharmaindustrie hat insgesammt mehr als 1 000 000 000 Dollar in Forschung investiert, aber leider bisher keinen Hep C Impfstoff bauen können).
    Geändert von jedmartin (30.10.2012 um 00:42 Uhr) Grund: Fragezeichen zugefügt

  8. #8
    Power User Avatar von Friese
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    410
    Renommee-Modifikator
    232

    Standard

    Zitat Zitat von Debutant Beitrag anzeigen
    Und damit es hier nicht gleich weitergeht, würde ich diesen Thread oben anpinnen und dann schliessen
    Dann mach das doch....

    Friese,die Macht ist mit dir

  9. #9
    Power User
    Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    307
    Renommee-Modifikator
    471

    Standard

    @ neo

    bravo !!!

  10. #10
    Power+ User Avatar von giovanni
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    1.668
    Renommee-Modifikator
    1564

    Cool

    Ich bin genauso gegen Diskussionen die zu nichts führen das sie rein spekulativ sind. Neben dem ganzen Bravogschrei würde ich es dennoch gut finden, wenn die Möglichkeit bestünde sich z.B. vor Risiken zu warnen. Es kommt ja durchaus vor, das sich Kameraden ganz eindeutig zuordbar, infizieren. Dann sollten doch Warnungen, im Interess aller Teilnehmer möglich sein. Das gleiche sollte für Prophylaxe Maßnahmen oder neue Erkenntbisse im Bereich der Geschlechtskrankheiten gelten. Wenn man AO-Fickt muss ja nicht unbedingt Bereit sein jedes Risiko einzugehen. Die Haltung vieler Genossen wundert mich. Dennoch werde ich es lernen diese Regeln zu akzeptieren, da ich wohl in der Minderheit bin.

  11. #11
    Power+ User Avatar von Direkteinspritzer
    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    686
    Renommee-Modifikator
    647

    Standard

    Mich wundert die Haltung von solchen Vögeln wie dir,es gibt im Internet Tausende Plattformen die über Risiken und Nebenwirkungen von Hemmungslosem Geschlechtsverkehr berichten,melde dich doch einfach dort an.
    Leider kann ich im Moment nicht schlecht bewerten aber ich hole das selbstverständlich nach.
    Wer bremst verliert

  12. #12
    Power+ User Avatar von giovanni
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    1.668
    Renommee-Modifikator
    1564

    Cool

    @Direkteinspritzer: Du willst es nicht verstehen oder kannst es einfach nicht verstehen. Was nutzen mir Gesundheitsforen mit Leuten die unsere Praktiken ganz grundsätzlich ablehnen und keinerlei Bezug zur Realität besitzen. Ich weiß es ja. Das Leben ist lebensgefährlich und da AO Ficken im Prinzip genauso. Nur bin ich davon überzeugt, das es zwischen genereller ideologischer Ablehnung und völlig hinrloser Hingabe einen oder mehrere Zwischenwege gibt. Diese Zwischenwege werden jedoch erst gangbar, wenn man Risiken einschätzen und bewerten kann. Hierzu könnten Erfahrungen von AO Mitstechern hilfreich sein. So das soll nun die letzte Äußerung zu diesem Thema gewesen sein. Du wirst mich nicht überzeugen und ich Dich genauso wenig. Als Gast in diesem Forum muss ich mich den "Hausregeln" unterwerfen.

  13. #13
    Power+ User Avatar von Direkteinspritzer
    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    686
    Renommee-Modifikator
    647

    Standard

    Zitat Zitat von giovanni Beitrag anzeigen
    @Direkteinspritzer: Du willst es nicht verstehen oder kannst es einfach nicht verstehen.
    ****************
    Geändert von NEO (28.01.2013 um 09:22 Uhr) Grund: Beleidigung anderer Benutzer
    Wer bremst verliert

  14. #14
    Ritzendichter Avatar von illusional
    Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    3.394
    Renommee-Modifikator
    1002

    Standard

    Zitat Zitat von giovanni Beitrag anzeigen
    @Direkteinspritzer: Du willst es nicht verstehen oder kannst es einfach nicht verstehen. Was nutzen mir Gesundheitsforen mit Leuten die unsere Praktiken ganz grundsätzlich ablehnen und keinerlei Bezug zur Realität besitzen. Ich weiß es ja. Das Leben ist lebensgefährlich und da AO Ficken im Prinzip genauso. Nur bin ich davon überzeugt, das es zwischen genereller ideologischer Ablehnung und völlig hinrloser Hingabe einen oder mehrere Zwischenwege gibt. Diese Zwischenwege werden jedoch erst gangbar, wenn man Risiken einschätzen und bewerten kann. Hierzu könnten Erfahrungen von AO Mitstechern hilfreich sein. So das soll nun die letzte Äußerung zu diesem Thema gewesen sein. Du wirst mich nicht überzeugen und ich Dich genauso wenig. Als Gast in diesem Forum muss ich mich den "Hausregeln" unterwerfen.
    es ändert sich in diesem forum keine realität zu anderen foren wenn es um ao geht.
    sex ohne gummi ist stigmatisiert und ist mit doppelmoral behaftet.

    keiner machts aber der gummi wird trotzdem vergessen und dann so getan als ob jeder immer nur mit gummi fickt.
    ob eben wie meist privat oder bei manchen mit huren ( zielgerichtet hier z.b.) spielt nur eine unwesentliche rolle.
    wir haben hier so viele möglichkeiten uns anzustecken mit mehr oder weniger kurierbaren krankheiten.
    hiv tests sind zweifelhaft weil sie einerseits fast jeden infiziert erscheinen lassen können oder fast keinen.
    es gibt auch sehr kritische berichte zu hiv und den tests.

    kalkulieren kann das aber keiner hier und es wird sich auch nicht ändern.
    das risiko mit ao huren ist höher, aber auch nicht mehr als bei jemand, der in der disco rumfickt.
    es dürfte immer schwanken, nicht zuletzt mit einem zufallsfaktor.

    gesundheitsdiskussionen sind abgesehen vom einem fachlichen thread mit übersicht der krankheiten und symptomen und inkubationszeiten sowie ggf. bildern unnütz.
    der thread muss von einem facharzt geführt sein. WENN schon.
    keine vermutungen, hypothesen und subjektiven hobbygynäkologen-postings eben !
    ansonsten heisst es nämlich einfach den mund zu gerüchten halten und auch keine jammerei a la carte wenn man sich mal nen tripper aufreisst.

    ich bin froh, wenn halbwissen in ellenlangen threads uns erspart bleibt.
    Fast alle Probleme lassen sich mit ordentlich Hämmern und etwas Öl lösen...

  15. #15
    Power+ User
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    837
    Renommee-Modifikator
    1564

    Standard

    Sorry, Fehlposting
    Geändert von MrLova66 (24.07.2013 um 18:28 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •