Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 61 bis 71 von 71

Thema: Pattaya all-Tipps in one (Fragen-Antworten)

  1. #61
    Power+ User
    Registriert seit
    13.01.2011
    Alter
    36
    Beiträge
    1.376
    Renommee-Modifikator
    587

    Standard

    Zitat Zitat von Berger1118 Beitrag anzeigen
    Sag mal, du glaubst doch bestimmt auch noch an den Weihnachtsmann! Siehe #57. Alles bestens beschrieben. Du wirst im März das gefundene Fressen für die Mädels sein. Die zahlreichen Hinweise scheinst du komplett auszublenden und werde dir mal darüber klar, dass deine Bekannte einer Gebrauchsanleitung für Farangs folgt und NICHT anders ist als andere.
    Kranker Vater und nicht mehr anschaffen gehen... ja nee, is klar!
    Wie gesagt, les dir den Links in Posting #57 durch und falls du dies jederzeit beachtest, kannst du eine tolle Zeit in LOS verbringen. Wer sich aber direkt am Nasenring durch die Manege führen lässt und sich wochenlang Gedanken über die Aktionen einer bestens geschulten Dienstleisterin macht, bleibt besser bei Mutti zuhause
    Kein Grund unhöflich zu werden.
    Ich berichte hier soweit es geht nüchtern und umfassend, teile meine Gedanken mit, und versuche dies offen und ehrlich zu beschreiben. Die anfänglich aufgekommenen Gefühle sind weg, ich denke es ist normal wenn man das erste Mal nach Thailand kommt das man so fühlt. Zumindest für eine Zeit von 2-3 Wochen.
    Fakten sind, sie hat mir Geld zurückgegeben, sie hat mir im Video-Chat ihren Vater gezeigt, und sie hat mir abgesagt. Falls wir uns wieder sehen, freue ich mich denn so eine hübsche ohne Gummi ist glaube ich schwer zu finden.
    Der Familie Geld zu geben, sie finanziell zu unterstützen mit monatlichen Beiträge oder sonst irgendwas würde mir im Traum nicht einfallen. Danke das du dir Sorgen um mich machst, aber ich bin kein Trottel.

    Ich möchte noch sagen, es gibt sicher in Thailand viele Frauen die nur auf das Geld aus sind. Ich habe nahezu alle Berichte gelesen die man finden kann. . Aber bitte bedenkt dass man für einen guten Service auch Geld zahlen sollte. Einer Frau die einen im Urlaub begleitet mit einem vögelt und einem das Land zeigt, 24 Stunden für einen da ist nur 50 € am Tag zu bezahlen ist eigentlich schon ganz schön krass. Oder?

    Also keine Sorge, vom Kasper Bin ich weit entfernt. Ich bin aber sehr gespannt welche Tricks als nächstes kommen von ihr, wenn es wirklich so ist wie du sagst. Ich bin einfach sehr neugierig, werde aber definitiv nicht darauf eingehen da kannst du dir ganz sicher sein. Aber das Spielchen spiele ich mit, denn ich möchte sehen ob es wahr ist was alle sagen.

  2. #62
    User
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    500
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    @douglas490

    Was machst du denn hier im Forum?
    Es interessiert hier wirklich niemanden, ob du Party und Alkohol magst.
    Offensichtlich bist du mit Pattaya leicht überfordert. Aber naja musst du wissen.

    "Ich möchte noch sagen, es gibt sicher in Thailand viele Frauen die nur auf das Geld aus sind"
    Der Klassiker darf nicht fehlen

    "Einer Frau die einen im Urlaub begleitet mit einem vögelt und einem das Land zeigt, 24 Stunden für einen da ist nur 50 € am Tag zu bezahlen ist eigentlich schon ganz schön krass. Oder?"
    Sowas nennt man Escort. Was ist daran jetzt krass?

    "Der Familie Geld zu geben, sie finanziell zu unterstützen mit monatlichen Beiträge oder sonst irgendwas würde mir im Traum nicht einfallen."
    Dann solltest du dich an eine Deutsche binden, die keinen Kontakt zu ihrer Familie. In Thailand ist das nun mal ganz anders, vor allem wenn du die älteste Tochter erwischt hast.

    "Aber bitte bedenkt dass man für einen guten Service auch Geld zahlen sollte."
    Warum? Und vor allem warum in einem 3-Welt-Land?

    "falls wir uns wieder sehen, freue ich mich denn so eine hübsche ohne Gummi ist glaube ich schwer zu finden"
    Hmmm irgendwie macht mich jeder deiner Sätze noch mehr aggro.



  3. #63
    Power+ User
    Registriert seit
    13.01.2011
    Alter
    36
    Beiträge
    1.376
    Renommee-Modifikator
    587

    Standard

    MB1987 all die extremst Frauenverachtenden Beiträge von Dir, die ich in den letzten Jahren in diesem Forum lesen musste, lassen Dich in keinem guten Licht dastehen. Ich werd mal den ignore-Knopf suchen, vielleicht gibt es hier ja einen.
    Edit: gibts tatsächlich. Danke lieber Admin
    Tatsächlich habe ich einige "Danke" PNs bekommen von Leuten, die das was ich schreibe zu interessieren scheint. Das natürlich Neider und Besserwisser wie der grad ignorierte Kollege überall sind, ist mir auch klar.
    Wen es nicht interessiert, der muss hier ja nicht lesen?! Aber keine Sorge, bei den letzten Kommentaren ist mir die Lust auf weitere Beiträge eh vergangen.

    Wenn man sich in seinem Urlaub (!) ne halbe Stunde hinsetzt, um wildfremden Leuten einen Erfahrungsbericht über seine Erlebnisse mit Prostituierten zu schreiben, von denen sie massgeblich selbst nur profitieren können, dann sollte man etwas Dank erwarten. Warnungen OK, aber wo ich ganz empflindlich bin ist, wenn jemand den Hobbypsychologen spielt und versucht einen wildfremden in einem Internetforum psychologisch einzuschätzen. Das ist quatsch, nicht nur bei mir sondern bei jedem anderen.

    Mein Bericht über den letzten Thailandurlaub ist also an dieser Stelle zuende. Der nächste Urlaub kommt bald
    Geändert von douglas490 (10.01.2017 um 23:00 Uhr)

  4. #64
    Power User
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    168
    Renommee-Modifikator
    824

    Standard

    Zitat Zitat von douglas490 Beitrag anzeigen
    Einer Frau die einen im Urlaub begleitet mit einem vögelt und einem das Land zeigt, 24 Stunden für einen da ist nur 50 € am Tag zu bezahlen ist eigentlich schon ganz schön krass. Oder?
    Ja, da stimme ich dir zu.
    Ich habe vor, demnächst auch nach Pattaya zu reisen, und zwar als Single-Mann. Habe mich shcon über diverse Internet-Seiten informiert.
    Neben der ganzen Fickerei, Massagen, Partys,Prostituierten und co. jeden Tag will ich mir dann auch mal paar Tage Ruhe mit Ausflügen und Kulturbesichtigungen leisten, oder Insel-Hopping, und da wäre eine private Reiseführerin, die sich etwas auskennt im Land (oder zumindest in der Gegend) und Sehenswürdigkeiten mit mir besucht nicht schlecht. Wenn sie dann noch gut Englisch sprechen würde und man sich sympathisch wäre, dann wäre es perfekt. Ob sie Paysex anbieten würde und macht oder nicht wäre dabei nebensächlich.
    Gibt es Anlauf- oder Treffpunkte, wo man dort solche Begleiterinnen finden kann oder die ihre Dienste anbieten?
    Ich kenne schon solche Angebote im Internet, die sind mir aber zu teuer und dubios (z.B. http://www.ichwuerde.com ).
    Ich suche wirklich keine dumme Hure vom Land, die nur gut ficken kann, aber mit der man sonst keine Gespräche führen kann. Sondern eine, mit der man ausgehen kann, für Longtime (1-4 Tage). Oder meint ihr, ich solle es normal über die Beer Bars und Co. versuchen und sehen, was sich ergibt?! Ich meine wenn ich den Frauen erzähle, dass ich für alles bezahle (Trips, Eintritt, Essen, Zimmer), hab ich bestimmt keine schlechten Chancen beim Kennenlerngespräch.
    Geändert von trustno (11.01.2017 um 01:38 Uhr)

  5. #65
    Power User
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    484
    Renommee-Modifikator
    285

    Standard

    @trustno

    Wenn du das so angehst nehmen sie dich aus wie ne Weihnachtsgans

  6. #66
    Power User
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    64
    Renommee-Modifikator
    394

    Standard

    Bleib ein paar Tage in Bangkok und versuchs mal mit Tinder. Da dürfte die Auswahl grösser sein als in Pattaya

  7. #67
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2013
    Alter
    48
    Beiträge
    29
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Mensch Leute, Anschluss findet ihr sofort. Einfach hinfahren und sich umschauen. Wenn man sich nicht komplett blöd anstellt, läuft das alles wie geschmiert. Ihr mit eurer Vorplanung.... Versaut euch nur den Spaß, den ihr dort haben könnt.

  8. #68
    Power+ User
    Registriert seit
    13.01.2011
    Alter
    36
    Beiträge
    1.376
    Renommee-Modifikator
    587

    Standard

    Zitat Zitat von trustno Beitrag anzeigen
    Ja, da stimme ich dir zu.
    Ich habe vor, demnächst auch nach Pattaya zu reisen, und zwar als Single-Mann. Habe mich shcon über diverse Internet-Seiten informiert.
    Neben der ganzen Fickerei, Massagen, Partys,Prostituierten und co. jeden Tag will ich mir dann auch mal paar Tage Ruhe mit Ausflügen und Kulturbesichtigungen leisten, oder Insel-Hopping, und da wäre eine private Reiseführerin, die sich etwas auskennt im Land (oder zumindest in der Gegend) und Sehenswürdigkeiten mit mir besucht nicht schlecht. Wenn sie dann noch gut Englisch sprechen würde und man sich sympathisch wäre, dann wäre es perfekt. Ob sie Paysex anbieten würde und macht oder nicht wäre dabei nebensächlich.
    Gibt es Anlauf- oder Treffpunkte, wo man dort solche Begleiterinnen finden kann oder die ihre Dienste anbieten?
    Ich kenne schon solche Angebote im Internet, die sind mir aber zu teuer und dubios (z.B. http://www.ichwuerde.com ).
    Ich suche wirklich keine dumme Hure vom Land, die nur gut ficken kann, aber mit der man sonst keine Gespräche führen kann. Sondern eine, mit der man ausgehen kann, für Longtime (1-4 Tage). Oder meint ihr, ich solle es normal über die Beer Bars und Co. versuchen und sehen, was sich ergibt?! Ich meine wenn ich den Frauen erzähle, dass ich für alles bezahle (Trips, Eintritt, Essen, Zimmer), hab ich bestimmt keine schlechten Chancen beim Kennenlerngespräch.
    in einem meiner berichte habe ich die kontaktdaten von tantima gepostet. Geh mal ne seite zurück ist exakt was du suchst

    EDIT: Hier:
    habe kontakt zu einer "reiseführerin", die auch sex macht. sie kennt sich wohl sehr gut aus und sieht optisch auch niedlich aus. ihre vorschläge waren cambodia, chiang mai usw... sie nimmt pro tag 1500 bis 2000, je nachdem wie lange. ich möchte sie aber erstmal nen tag treffen und schauen wie der sex so ist falls jemand interesse hat sie mal zu testen (und bitte zu berichten), ihr name bei thaifriendly ist Kanxi1982
    Da läuft natürlich nichts ohne Gummi, das sollte jedem klar sein. Aber das könnte evtl. ein sehr schöner Urlaub sein, sie wird sich ja ziemlich gut auskennen. Vielleicht kennt sie ja schon einer von euch und kann berichten?
    Geändert von douglas490 (11.01.2017 um 19:35 Uhr)

  9. #69
    Power User
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    168
    Renommee-Modifikator
    824

    Standard

    Danke für die Hinweise an alle!
    Ich habe mal selbst recherchiert auf englischen Seiten und tatsächlich geben die meisten den Hinweis, dass mann es über soziale Netzwerke und Datingseiten versuchen soll.
    Habe mich gleich bei mehreren angemeldet:
    - Thaifriendly ist nicht schlecht. Die Kanxi1982 gefällt mir aber nicht so optisch, und ein Mann schrieb in den Kommentaren auf ihrem Profil, dass sie "ting tong", also crazy ist. Und wenn sie 2000 BT pro Tag als Taschengeld nimmt, kommen ja noch zusätzlich die Ausgaben für die Reise für sie hinzu, das wäre mir zuviel.
    - thaicupid ist von der Aufmachung ganz gut und mehr eine Datingseiten für Beziehungen zwischen Thais und Ausländern. Nur leider muss man eine bezahlte Mitgliedschaft haben, um überhaupt die Nachrichten lesen zu können (ich habe innerhalb von 12 Stunden 50 Nachrichten bekommen!!!) Von daher keine Ahnung wie seriös das ist, aber für mich fällt es weg.
    - Es gibt tatsächlich eine Seite, die sich darauf spezialisiert hat nach Reisebegleitungen für Männer in Thailand: https://www.mizzthai.com
    Habe schon paar Nachrichten mit Thai-Mädels ausgetauscht.
    - Tinder werde ich mal ausprobieren wenn ich vor Ort bin (es funktioniert ja über die Ortserkennung des Handys, außer man benutzt eine FakeGPS App ;-) )
    Und in Thailand scheint der Instant Messenger "Line" so populär wie Whatsapp bei uns hier zu sein. Einen Kontakt von einer Thai über thaifriendly habe ich schon.

  10. #70
    User
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    500
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    @douglas490

    frauenverachtende Beiträge? zum Beispiel?

    Du bist hier in einem Huren-Forum und sagst anderen, sie wären frauenverachtend. Na gut.

    Und über deine Hinweise (welche überhaupt?) zu Pattaya baucht eh keiner. Du hast eh keine Ahnung. Warst du überhaupt mal da?

  11. #71
    Power+ User
    Registriert seit
    13.01.2011
    Alter
    36
    Beiträge
    1.376
    Renommee-Modifikator
    587

    Standard

    Herrlich diese ignore funktion

    berger, jeder mensch ist anders. Ich zb bin nicht so kontaktfreudig und mag keine bars. Ich bin gern zu zweit, und die dienste der dame bespreche ich gern in ruhigem ambiente vorab. Ich werds aber mal probieren wie du vorschlägst, vielleicht hab ich ja spass dran.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. China: Fragen und Antworten
    Von Corsair im Forum Asien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.01.2017, 06:30
  2. ein Hamburger in Berlin Fragen über Fragen... Auf der Suche
    Von shane im Forum Berlin / Potsdam / Brandenburg
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2016, 02:33
  3. Meine bisherigen Erfahrungen Tipps & Tricks, sowie ein paar Fragen
    Von funman im Forum Düsseldorf / Krefeld / Solingen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.2015, 10:54
  4. Pattaya, Tipps für den Sommer
    Von reisegott im Forum Asien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 14:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •